Eigenmarken


Ran an den Grill Logo
      Pünktlich zum Start der Grillsaison präsentiert das Fleischwerk Edeka Nord die Marke Ran an den Grill im neuem Gewand. Der Relaunch der Marke zeichnet sich durch den flammenden Schriftzug auf glühenden Kohlen aus. Förmlich das Brandzeichen auf jeder Verpackung oder Werbeanwendung. In Kombination mit dem silberfarbenen Eindruckfeld für die Artikelbezeichnung ist ein eleganter Hell-Dunkel-Kontrast entstanden. Darüber hinaus hat der Verbraucher dank der großen Sichtfenster einen guten Blick auf die Ware, welche gerade bei Grillgut vom Kunden genau unter die Lupe bzw. zwischen die Zange genommen wird. Bei der Gestaltung des Verpackungsdesigns wurde bewusst auf die Abbildung von […]

Markenrelaunch für Edeka Nord: Ran an den Grill – ...



Kartonagen Verpackung - fein und festlich
Zu den Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten freuen wir uns nicht nur über ein paar freie Tage, sondern auch über leckeres Essen im Kreise der Familie. Gern wird dann etwas Besonderes aufgetischt, das es nicht alle Tage gibt.

Gutfleisch fein und festlich – die Festtagsmarke von Edeka ...



Bild_Pack_alt_neu
Das im Norden beliebte Markenfleisch- und Wurstprogramm der EDEKA Nord kommt nun mit einem komplett neuen Auftritt in die Märkte. Neben einem zeitgemäßen Logo-Redesign wurden alle Produktverpackungen und die gesamte Werbestrategie neu gestaltet. Der Markenauftritt von Gutfleisch soll einen zeitgemässen Auftritt haben. Der moderne Designanspruch der Marke sollte dabei die traditionelle Verbundenheit mit der Region zum Ausdruck bringen und auch im Verpackungsdesign widerspiegeln. Gutfleisch steht

EDEKA Gutfleisch im neuen Design!



NaturPur Bio einmal anders
Bei EDEKA Nord gibt es ab September etwas Neues in den Kühltheken: Das NATUR PUR Bio-Fleisch. Das breit gefächerte Sortiment ist aber deutlich mehr als ein weiteres Bio-Angebot, welches nur ökologisch bewusste Käufer ansprechen möchte. Bei NATUR PUR geht es vielmehr um den Grundgedanken, dass Gutes auch

BIO – mal ganz anders!



Den Preis nahmen Stephan Weber, Matthias Biermann sowie Robert Baaß entgegen.
Die Lebensmittel Praxis hat in der Kategorie „beste Markenführung“ in diesem Jahr die erfolgreiche Arbeit der EDEKA Nord an einer ihrer Eigenmarke ausgezeichnet. Die Kampagne „Ran an den Grill“ wurde auf das Gutfleischprogramm der EDEKA Nord passend abgestimmt und neu inszeniert. Der Erfolg ist märchenhaft, so konnte der Absatz von Grillprodukten zweistellig zulegen, der von Grillwürstchen sogar um 70 Prozent.

EDEKA Nord gewinnt Marketing Preis 2011



Aufschnittverpackung Ahrberg Hannover
Im Jahre 1896 wurde in Hannover nicht nur der Hannoversche Sport Verein von 1896 (kurz Hannover 96) gegründet, sondern auch die erste Filiale der Fleischerei Fritz Ahrberg eröffnet. Aus dieser wurde im Laufe der Zeit einer der größten und bekanntesten Wurstmarken des vergangenen Jahrtausends. Die Wurstwarenfabrik Ahrberg hatte in den 50er Jahren bis zu 1200 Mitarbeiter, geriet aber zunehmend in Schwierigkeiten. Das alte Fabrikgelände hat sich zu einem modernen Wohn- und Geschäftsviertel gewandelt, das in Hannover unter dem Namen Ahrbergviertel bekannt ist. Die Markenrechte sind seit 2001 von der Landschlachterei Gramann erworben worden, die seitdem die beliebten Produkte, wie z. […]

Hannover gewinnt



Netto Eiscreme Sorten Für die Weihnachtszeit
Wenn draußen die Temperaturen fallen, ist nicht jedem nach einem Eis zumute. Dennoch kann zu den bevorstehenden Festtagen eine neu gestaltete Eiscreme das Weihnachtsmenü versüßen. Tannenbaum-, Zimtsterne- und Bratapfel-Eis sind ab sofort in den Eistruhen des Marken-Discounters Netto zu finden. Das eigens neu für die Produkte gestaltete Verpackungsdesign wurde mit einer zauberhaft verschneiten Winterlandschaft versehen, um die

Jetzt kommt die Eiszeit



Netto_Mopro_Artikel 2
Im Kühlregal bei Netto Marken-Discount sind Joghurts der Eigenmarke „Gutes Land“ und Puddings der Marke „Grandiso“ komplett neu im Design. Obwohl die Produkte von verschiedenen Herstellern geliefert werden, konnte durch die komplette Überarbeitung eine einheitliche Designsprache gefunden werden.

Neues MoPro Design bei Netto



Bild Thunfisch Akami Maguro 2
Der erste Eindruck ist umwerfend. Hier scheint alles zu stimmen. Super geschlossenes CD mit perfekt unterstützender Werbung. Besonders die Verpackungsausstattung ist kompromisslos hochwertig, ja einmalig. Hier wird die Premiummarke neu erfunden. Der Vergleich zu klassischen Marken wurde bei der „Feinen Welt“ nicht gescheut, durch die Hochwertigkeit der Verpackungs sogar oft übertroffen. Trotzdem tritt das Erscheinungsbild sehr streng und geschlossen dem Verbraucher entgegen. Die Größe eines normalen REWE Marktes lässt die

REWE´s Feine Welt



Eigenmarken Bravil 4
Eigenmarken liegen klar im Trend. Egal, ob klassischer Handel oder Discount, die Marke des Hauses soll ausgebaut und gestärkt werden. Das klingt erst einmal logisch, da die Marke an das Haus gebunden werden kann und dem Käufer Orientierung bietet. Zum Beispiel ist es sehr beliebt, eine dreier Marken-Strategie zu wählen, die die Orientierung über den Preis steuert. Sie heißen dann zum Beispiel: Preiseinstiegs-, Qualitäts- und Premiummarke. Die Marschrichtung ist festgelegt, ein Corporate Design (CD) kann entwickelt werden und die Produktintegration kann beginnen. Viele Handelsunternehmen

Betrachtung über Eigenmarken