POS


Ran an den Grill Logo
      Pünktlich zum Start der Grillsaison präsentiert das Fleischwerk Edeka Nord die Marke Ran an den Grill im neuem Gewand. Der Relaunch der Marke zeichnet sich durch den flammenden Schriftzug auf glühenden Kohlen aus. Förmlich das Brandzeichen auf jeder Verpackung oder Werbeanwendung. In Kombination mit dem silberfarbenen Eindruckfeld für die Artikelbezeichnung ist ein eleganter Hell-Dunkel-Kontrast entstanden. Darüber hinaus hat der Verbraucher dank der großen Sichtfenster einen guten Blick auf die Ware, welche gerade bei Grillgut vom Kunden genau unter die Lupe bzw. zwischen die Zange genommen wird. Bei der Gestaltung des Verpackungsdesigns wurde bewusst auf die Abbildung von […]

Markenrelaunch für Edeka Nord: Ran an den Grill – ...



Speisekarte, Flyer und Co.
Nicht nur die Lebensmittelverpackung ist ein wichtiger – vom Konsumenten oft unbewusst wahrgenommener – Werbeträger. Auch in anderen Food-Bereichen, wie z. B. der Gastronomie, in denen uns tagtäglich Lebensmittel begegnen, ist die Präsentation des Warenangebots und die Hervorhebung ihrer Vorzüge (frisch, gesund, slow,..) ein wichtiger Aspekt, um sich von der Konkurrenz abzuheben und ein Gesicht zu bekommen. Ein Gesicht, das der Kunde immer und überall wiedererkennt und sagt: „Hier bin ich richtig, wenn ich gut essen will“.

Marketingkonzeption: Vom Foto bis zur Speisekarte



Kartonagen Verpackung - fein und festlich
Zu den Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten freuen wir uns nicht nur über ein paar freie Tage, sondern auch über leckeres Essen im Kreise der Familie. Gern wird dann etwas Besonderes aufgetischt, das es nicht alle Tage gibt.

Gutfleisch fein und festlich – die Festtagsmarke von Edeka ...





NaturPur Bio einmal anders
Bei EDEKA Nord gibt es ab September etwas Neues in den Kühltheken: Das NATUR PUR Bio-Fleisch. Das breit gefächerte Sortiment ist aber deutlich mehr als ein weiteres Bio-Angebot, welches nur ökologisch bewusste Käufer ansprechen möchte. Bei NATUR PUR geht es vielmehr um den Grundgedanken, dass Gutes auch

BIO – mal ganz anders!



Ran an den Grill - Edeka Grillsaison 2010 2
Die Edeka-Nord startet in die Grillsaison 2010 mit einer Kampagne unter dem Slogan „Ran an den Grill“. Hierbei wurden neben neuen Verpackungen für Vakuum-Produkte und verschiedenen Etiketten, auch diverse Werbeanwendungen erstellt. Besonderes Augenmerk wurde auf ein einheitliches Kommunikationskonzept gelegt, das aus einem Flammenmotiv des Hintergrundes besteht.

Ran an den Grill!



Packungen Gutfried Carpacioso und Tello Tonnato 3
Der Geflügelmarken-Spezialist Nölke aus Versmold, bringt zwei Produkte mit Convenience-Charakter in die SB-Regale. Mit „Tello Tonnato“ und „Carpacioso“ erhält der Verbraucher nicht nur exzellente Putenfleischprodukte, sondern ein fertiges Vorspeisengericht nach italienischer Art, mit Thunfischsauce, bzw. Parmesan und Olivenöl. Das Verpackungsdesign wurde von Tristyle für die neue Zweikammer-Verpackung maßgeschneidert. Die Hochwertigkeit der Produkte wird mit einer teilmattierten

Gutfried auf italienische Art



Bild Thunfisch Akami Maguro 2
Der erste Eindruck ist umwerfend. Hier scheint alles zu stimmen. Super geschlossenes CD mit perfekt unterstützender Werbung. Besonders die Verpackungsausstattung ist kompromisslos hochwertig, ja einmalig. Hier wird die Premiummarke neu erfunden. Der Vergleich zu klassischen Marken wurde bei der „Feinen Welt“ nicht gescheut, durch die Hochwertigkeit der Verpackungs sogar oft übertroffen. Trotzdem tritt das Erscheinungsbild sehr streng und geschlossen dem Verbraucher entgegen. Die Größe eines normalen REWE Marktes lässt die

REWE´s Feine Welt



Eigenmarken Bravil 4
Eigenmarken liegen klar im Trend. Egal, ob klassischer Handel oder Discount, die Marke des Hauses soll ausgebaut und gestärkt werden. Das klingt erst einmal logisch, da die Marke an das Haus gebunden werden kann und dem Käufer Orientierung bietet. Zum Beispiel ist es sehr beliebt, eine dreier Marken-Strategie zu wählen, die die Orientierung über den Preis steuert. Sie heißen dann zum Beispiel: Preiseinstiegs-, Qualitäts- und Premiummarke. Die Marschrichtung ist festgelegt, ein Corporate Design (CD) kann entwickelt werden und die Produktintegration kann beginnen. Viele Handelsunternehmen

Betrachtung über Eigenmarken